» » Agility-Sprünge für Hunde

Agility-Sprünge für Hunde

eingetragen in: Hundetraining

Wir werden oft gefragt: „Mit wie vielen Sprüngen sollte ich beginnen?“ Sie können nie zu viele einzelne Sprünge haben, um Beweglichkeit zu üben. Ein guter Startplatz sind vier Sprünge. Dies ist die absolute Mindestanzahl an Sprüngen, die wir empfehlen.

Mit vier Sprüngen können Sie verschiedene Fertigkeiten und Übungen unterrichten. Mit vier Sprüngen können Sie an einer kurzen Sprungrutsche oder einem Sprungraster arbeiten. Sie können eine „Box“ mit Ihren Sprüngen einrichten und die Handhabung, Sammlung und 270-Grad-Sprünge üben. Sie können Ihrem Hund das Springen nach links und rechts beibringen. Sie können sich außerhalb der Box befinden und Ihren Hund senden oder von der Innenseite der Box aus behandeln. Ihre Sprünge können in einer horizontalen Linie angeordnet werden, so dass Sie Serpentinen und Faden üben können.

Gehen Sie den nächsten Schritt und erhalten Sie acht Sprünge. Jetzt können Sie zwei Boxen mit einem Einführungssprung einrichten. Sie haben jetzt Ihre Übungen vervielfacht, die Sie mit Ihrem Hund üben können. Ihre Sprunggitter können die empfohlene Größe und Anzahl der Sprünge haben. Sie können Ihre Sprünge auch in einem Kreis mit den Sprungleisten senkrecht zum Kreis oder auf dem Umfang des Kreises einstellen. Dieses Muster ermöglicht es Ihnen auch, verschiedene Fähigkeiten zu trainieren.

Ihre nächste Überlegung ist ein Doppelsprung und ein Dreisprung. Sie können zwei oder drei einzelne Sprünge zusammen setzen, um Ihren erweiterten Sprung auszuführen, aber Doppel- und Dreisprung in Ihrer Kursarbeit sind für das Üben wirklich wertvoll. Wir haben gesehen, wie viele Hunde einen sauberen Kurs absolviert haben, und das letzte Hindernis ist ein dreifaches, und der Hund ist nicht darauf vorbereitet, und der Knall kommt runter.

Sie können wirklich einen Schritt voraus sein und zwei Sätze von acht Sprüngen haben. Dies ist das ultimative Training, da Sie jederzeit einen von Ihrer Kursarbeit getrennten Sprunggriff aufrechterhalten können und acht einzelne Sprünge für die Kursarbeit haben. Und wenn Sie Ihr Doppel- und Dreifachprogramm hinzufügen, können Sie wirklich alle Sprungtechniken und Übungen trainieren, die Sie benötigen, um diese „Qs“ zu erhalten.