Jeder Hundebesitzer muss ein Hundetraining absolvieren, um einen Hund besser kennenzulernen und zu behandeln. Einen gut erzogenen Hund zu schätzen, ist etwas, was alle tun können, Training ist es, was die Dinge leichter macht. Jetzt gibt es viele Arten von Hundetraining zur Verfügung, aber nicht alle werden Ihrem Hund passen. Die meisten Hundebesitzer und auch Menschen im Allgemeinen sind sich der verschiedenen Arten von Hundetrainings nicht bewusst. Die Arten des Hundetrainings verändern sich mit den unterschiedlichen Entwicklungsstadien des Hundes.

Während einige Hunde noch nie trainiert wurden, haben andere schon vorher trainiert. Umso wichtiger ist es zu analysieren und zu wissen, welche Art von Hundetraining Ihr Hund braucht.
Die erste Stufe des Hundetrainings ist das grundlegende Hundetraining. Das Grundtraining ist für Anfänger gedacht – entweder für einen Welpen oder einen erwachsenen Hund, der zum ersten Mal trainiert wird. Dieses Level beinhaltet nur die Rudimente – wie man einen Hund sitzen lässt, bleibt und kommt wenn er gerufen wird. Ein Teil davon zielt auch darauf ab, dem Hund beizubringen, sich mit anderen Hunden und Menschen angemessen zu unterhalten. Dies gilt insbesondere für Welpen. Und wenn Ihr Hund noch nie zuvor trainiert hat, ist dieses Basislevel der Anfang.

Die nächste Ebene ist die Zwischenstufe. Dieses Niveau des Hundetrainings ist nicht für Welpen, sondern für jene erwachsenen Hunde, die die Grundlagen entweder formell oder zu Hause von ihren eigenen Besitzern übernommen haben. Diese Art des Zwischentrainings trainiert einen Hund zur Ferse, läuft richtig an der Leine, holt etwas und kehrt zurück. Es überarbeitet auch die Grundlagen des Sitzens, Bleibens und Kommens etc.

Die dritte und letzte Art des Hundetrainings ist der Fortgeschrittenenkurs. Dieses Level ist nur für jene Hunde gedacht, die zuvor mindestens ein Training absolviert haben und es auch bestanden haben. Hier werden in der Oberstufe die verschiedenen Elemente der Grund- und Zwischenkurse gleich zu Beginn des Kurses detailliert überarbeitet. Dann geht es darum, den Hund so zu trainieren, dass er nach verschiedenen Befehlen und Handzeichen wie „Komm“, „Bleib“, „Sitz“, „Ferse“, „Holen“, „Hinlegen“ usw. handeln kann.

Wenn sich der Hund an Handzeichen gewöhnt hat, sorgt der Fortgeschrittenenkurs dafür, dass er dem Hund beibringt, jederzeit zu gehen und neben dem Meister zu bleiben, auch ohne Leine. Es lehrt auch den Hund, in seinem Meister Fokus zu haben, das heißt, Aufmerksamkeit zu schenken und nicht abgelenkt zu werden. Das fortgeschrittene Niveau des Hundetrainings ist normalerweise für sehr gehorsame und gut erzogene Hunde geeignet.

Wie bei allen guten Trainings sollten auch Hundetrainings motivierende Faktoren wie Preise und Belohnungen haben, um bessere und positivere Ergebnisse zu erzielen. Den Hund zu schlagen und anzuschreien, damit er eine Aktion aufnimmt, ist keine weise Technik während des Trainings. Anstatt ein Erfolg zu sein, besteht die Chance, dass es negative Ergebnisse liefert. Sie müssen also sicherstellen, dass das Hundetraining, das Sie Ihrem Hund zuweisen, positiv ist und sich in positive Strategien ergeht.

Sie müssen auch aufpassen, den richtigen Kurs für Ihren Hund zu wählen – der Kurs, der am besten dazu passt. Auf diese Weise können Sie sich bald darauf rühmen, einen Hund zu besitzen der gehorsam, gut erzogen, gut eingestellt und das perfekte Haustier ist, das man haben kann!
Stubenrein | Welpentraining

AngebotNeu
Green Petfood Farmdog Mini Grainfree (1 x 10 kg), getreidefreies Hundefutter mit Tierwohl-Hühnchen, 1er Pack & Green Petfood InsectDog Hypoallergen (1 x 10 kg), getreidefreies, 1er Pack
  • Produkt 1: ✔ NACHHALTIGKEIT & INNOVATION - Green Petfood ist die innovative und ökologische Alternative mit positiver Klimabilanz.
  • Produkt 1: ✔ Hundefutter zur Aufzucht - Ein ausgewogenes Calcium-Phosphor-Verhältnis, Vitamin C sowie Mineralstoffe in leicht aufnehmbarer Form unterstützen einen kräftigen Knochenbau und gesunde Gelenke. Wertvolle Fettsäuren aus der Alge unterstützen die Gehirnentwicklung.
  • Produkt 1: ✔ FÜR MINIRASSEN ODER WACHSENDE HUNDE – die Rezeptur ohne Getreide füllt die Näpfe aller Mini-Hunde, eignet sich aber auch optimal für die Aufzucht aller anderen Rassen.
  • Produkt 1: ✔ QUALITÄT DURCH BESTE ZUTATEN – ohne Weizen, Soja und Zucker sowie künstliche Farb- und Aromastoffe.
  • Produkt 2: ✔ NACHHALTIGKEIT & INNOVATION - Green Petfood ist die innovative und ökologische Alternative mit positiver Klimabilanz.
AngebotNeu
GranataPet Liebling's Mahlzeit Ente Sensitive, Trockenfutter für Hunde, 4 kg & Liebling's Mahlzeit Adult Geflügel, Trockenfutter für Hunde, Hundefutter ohne Getreide & ohne Zuckerzusätze, 4 kg
  • Produkt 1: Purer Genuss für Deine Fellnase: Das Trockenfutter bietet Deinem Hund eine ausgewogene und naturnahe Ernährung – auf die Bedürfnisse Deines Lieblings abgestimmt, getreidefrei und ohne Zuckerzusatz.
  • Produkt 1: Wertvolle Inhaltsstoffe: Das Futter mit Lachsöl versorgt den besten Freund des Menschen mit wichtigen Vitaminen, Nährstoffen und Fettsäuren, die sich positiv auf Immunsystem, Haut und Fell auswirken.
  • Produkt 1: Ohne Getreide & ohne künstliche Zusätze: Das Trockenfutter ist ein Alleinfuttermittel für Hunde, hat einen hohen Fleischanteil und verzichtet dabei auf künstliche Farb-, Aroma- sowie Konservierungsstoffe.
  • Produkt 1: Mit dem besonderen Extra: Das Hundefutter ist dank der enthaltenen Granatapfelkerne reich an natürlichen Antioxidantien, die wichtig für das Herz-Kreislaufsystem sowie den Zellschutz sind, während die Grünlippmuschel zum Schutz von Knochen und Gelenken beiträgt.
  • Produkt 2: Purer Genuss für Deine Fellnase: Das Trockenfutter bietet Deinem Hund eine ausgewogene und naturnahe Ernährung – auf die Bedürfnisse Deines Lieblings abgestimmt, getreidefrei und ohne Zuckerzusatz.
AngebotNeu
MERA Pure Sensitive Lachs & Reis, Trockenfutter aus Lachs und Reis (4 kg) & Pure Sensitive Lamm & Reis, Hundefutter trocken für Sensible Hunde, Futter für ausgewachsenen Hund (4 kg)
  • Produkt 1: KNUSPRIGE HAPPEN: Die leckere Kombination aus bekömmlichen Lachs und leicht verdaulichem Reis bietet auch empfindlichen Hunden eine Mahlzeit, die nicht nur besonders gut schmeckt sondern auch nahrhaft ist.
  • Produkt 1: GENAU RICHTIG: Unsere Rezeptur enthält ausschließlich Lachs und Reis. Durch die auf das Wesentliche konzentrierte Zusammensetzung wird das Risiko von Unverträglichkeiten minimiert – für das Wohlbefinden deines Lieblings.
  • Produkt 1: OHNE WEIZEN: Das Trockenfutter pure sensitive ist optimal für sensible Hunde geeignet. Das hochwertige Futter wird auch den individuellen Ansprüchen deines Hundes gerecht.
  • Produkt 1: ÜBERZEUGEND GUT: Wir verzichten ganz bewusst auf glutenhaltige Zutaten, exotische Fleischquellen, Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe, gentechnisch veränderte Zutaten, wie Zucker, Soja und Vitamin K3.
  • Produkt 2: KNUSPRIGE HAPPEN: Die leckere Kombination aus bekömmlichen Lamm und leicht verdaulichem Reis bietet auch empfindlichen Hunden eine Mahlzeit, die nicht nur besonders gut schmeckt sondern auch nahrhaft ist.

Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API