Vereinbaren Sie Ihr Welpen-Training, um leichter und angenehmer zu sein indem Sie verstehen, dass Ihr Welpe versucht, sich mit Ihnen auf eine andere Weise zu verbinden, als mit seinem Schwanz zu wackeln oder zu bellen. Denken Sie daran Ihr Welpe versucht auch, mit seinen Ohren, Pfoten, Schwanz, Mund und mehr zu kommunizieren und Ihr Welpen Unterricht und das tägliche Leben mit Ihrem Hund wird zu einem großen Teil angenehmer sein.
Hier sind ein paar Richtlinien zu einer grundlegenden Körpersprache Ihres Hundes und seiner Bedeutung:
Dominant – Sie werden feststellen, dass ein dominanter Hund die Ohren direkt nach oben oder nach vorne haben wird, sein Mund ein wenig offen oder geschlossen ist, seine Augen weit geöffnet oder intensiv betrachtet, sein Körper starr und hoch mit vielleicht angehobenen Nackenhaaren und seinem Schwanz aus dem Körper starr oder aufgeplustert. Häufig ist eine tief liegende und aggressive Rinde zu erwarten.

Freundlich – Ein freundlicher Hund hat erhobene Ohren, offene und wachsame Augen, einen ruhigen Mund, das ganze Hinterteil oder Schwanzwedeln und vielleicht winseln, jaulen oder kleine bellende Laute ausspucken.

Spielerisch – Eine gebeugte Haltung mit Schwanzwedeln bedeutet: „Komm, lass uns spielen.“

Unterwürfig – Ein Hund mit den Ohren fest zurück, Augen geschlossen und Pfote angehoben zeigt übermäßige Unterwerfung. Der Hund ist nicht in guter Stimmung zeigt aber, dass er nicht angreifen wird.

Aggressiv – Ein aggressiver Hund hat seine Ohren stehen, nachdem er seinen Kopf berührt hat, seine Augen sich verjüngend oder prüfend, Körper an Kante, Mund geöffnet, um Zähne und Schwanz zu zeigen, der vom Körper ausgestreckt und wenn möglich gekräuselt wird. Knurren oder Heulen sind üblich.

Besorgt – Schnelles Bellen zusammen mit Heulen, zusammengepresste Ohren und Nackenhaare bedeuten „Ich mache mir Sorgen“ oder „Etwas stimmt nicht“.

Angst – Ein Hund zeigt Angst mit einer gesenkten Körperhaltung, schwenkt nach unten oder legt sich auf die Unterseite, einen gebogenen Rücken, schaut oder dreht den Kopf, auch wenn er das Weiß ihres weißen Auges und vergrößerte Pupillen zeigt. Hunde bellen häufig aus Angst, vor allem wenn sie sich in einer engen Position befinden, eingepfercht sind oder sich zurückhalten.

Gestresst – Ein Hund unter Stress hat häufig seine Ohren nach unten und hinten, den Mund weit geöffnet, und die Lippen werden mit schneller Atmung nach hinten gezogen. Auch der Schwanz wird gesenkt, die Schultern gesenkt, nach vorne gebeugt, Nervosität in der Haltung und es wird mit ziemlicher Sicherheit zittern.

Nun da du mehr darüber weißt, wie dein Welpe sich bemüht dir zu sagen, wie er oder deine Gemütsverfassung in ihm ist, versuche, dies in dein Welpentraining und deinen Alltag einzubringen.

In einem Welpentraining sollte Ihr Hund zeigen, dass er reaktionsfreudig oder schalkhaft ist. Wenn er zeigt, dass er befehligt, dann können Sie feststellen, dass er Sie vielleicht nicht aufrichtig nimmt oder vielleicht hartnäckig ist und Sie wahrscheinlich stärker sein müssen.

Ein wenig unterwürfiges Verhalten ist keine schlechte Sache, da es bedeutet, dass er weiß, dass Sie das Kommando haben.

Wenn sich herausstellt, dass dein Welpe belästigt, verängstigt, unruhig oder sogar feindselig ist, musst du deinen Unterricht unterbrechen und deinen Hund sofort trösten. Wenn Sie länger als 15 Minuten unterrichtet haben, unterbrechen Sie und atmen Sie durch. Wenn du zurück kommst, nimm die Dinge gemächlicher oder beginne die Dinge anders. Nutze dein Bewusstsein auch im Alltag. Beobachten Sie Ihren Welpen in verschiedenen Umständen und Sie werden bald herausfinden, was er liebt und hasst oder was sein Geisteszustand ist. Sie können dann Maßnahmen ergreifen, um ihm mehr von dem zu geben, woran er Gefallen findet, und mehr Ermutigung, Zusicherung und Unterricht in Umständen, die er komplexer findet.
Anknabbern verhindern | Halsbänder | Stubenrein | Sozialisieren | Tipps | Welpentraining

Neu
Zerodis Duck Treats It's Only Natural Cat Treats Pet Gefriergetrocknete Ente Trockenfutter FüR Hunde Reiches Protein Nahrhaft Leichte Verdauung Katze Hundefutter Gefriergetrocknetes Fleisch 50 G
  • Trockenfutter für Hunde.Nahrhaft: Gefriergetrocknete Ente für Haustiere mit hohem Nährstoffgehalt, Vakuum, Niedertemperatur-Trocknungsprozess, Wassersublimation ohne Verlust von Spurenelementen.
  • Gefriergetrocknete Ente für Haustiere. Leicht zu verdauen: Fügen Sie Wasser hinzu, um die gefriergetrocknete Ente für Haustiere zu erweichen, stellen Sie den Fleischgeschmack, die Fleischquelle, die Schmackhaftigkeit und die leichte Verdaulichkeit wieder
  • Trockenfutter für Hunde. Köstliches gefriergetrocknetes Entenfutter für Katzen und Hunde, das Haustiere mit dem Protein versorgt, das für die tägliche Energie benötigt wird, enthält keine zusätzlichen Hormone oder Antibiotika.
  • 0. Fütterungsempfehlung: Der Magen-Darm-Trakt einiger Haustiere kann sich möglicherweise nicht an gefriergetrocknete Entenwürfel gewöhnen, also füttern Sie sie bitte zum ersten Mal in kleinen Mengen.
  • Weit verbreitet: Diese gefriergetrocknete Ente für Haustiere ist sowohl für Hunde als auch für Katzen erhältlich und wird aus Fleisch verarbeitet, um sie gut gefüttert und zufrieden zu halten.
Neu
Crave Premium Trockenfutter mit Lamm & Rind für Hunde – Getreidefreies Adult Hundefutter mit hohem Proteingehalt – 3 x 2,8 kg
  • CRAVE weiß, dass Hunde den Geschmack und die Nährstoffe eines Hundefutters mit hohem tierischen Proteinanteil benötigen - aus einem einfachen Grund. Proteinreiche Hundenahrung liefert die Nährstoffe für einen starken Hund und versorgt ihn mit ausreichend Energie zum Spielen. Ähnlich wie die Nahrung seiner Wildhund-Vorfahren, werden CRAVE-Rezepturen stets mit hochwertigen tierischen Proteinen und ohne Zusatz von Getreide gefertigt. So entsteht Hundetrockenfutter mit dem Geschmack, den Hunde lieben.
Neu
defu Hund | PUR Bio Hofhuhn | Premium Bio Hundefutter | Ergänzungsfuttermittel für Hunde (6x800g)
  • PREMIUM BIO ERGÄNZUNGSFUTTERMITTEL. Leckeres, 100 % pure Bio Huhn aus nachhaltiger und artgerechter Tierhaltung vom Bio-Bauern.
  • FEINSTE REZEPTUR. Unser "PUR Bio-Hofhuhn" besteht ausschließlich aus bestem Bio-Fleisch und ausgewählten Innereien und ist damit ideal als Alternative oder Ergänzung zur reinen Rohfleischfütterung (BARF) geeignet. Ideal auch als Teil einer Ausschlussdiät.
  • BESTE ZUTATEN. Single Protein, Fleisch aus nur einer Proteinquelle. Getreide-, gluten- und laktosefrei. Ohne künstliche Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffe.
  • NATÜRLICH 100% BIO. Rohstoffe aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft. Schonend verarbeitet.
  • HERSTELLUNG IN DEUTSCHLAND. Bio aus Überzeugung! Mit Sorgfalt hergestellt in Deutschland.

Letzte Aktualisierung am 30.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API