Home » Hundetraining » Mit „Don’ts“ -Regeln Erfolg beim Hundetraining erzielen

Mit „Don’ts“ -Regeln Erfolg beim Hundetraining erzielen

Veröffentlicht in: Hundetraining

Ein gut trainierter Hund führt in der Regel ein glücklicheres und gesünderes Leben und sein Besitzer kann auch einen störungsfreien Lebensgefährten genießen. Hundetraining – Grundgehorsam, Haus- und Töpfchentraining sind daher essentiell und wichtig für die Ausbildung eines Hundes.

Die konventionelle Methode der Hundetraining Tipps und Führer wäre, eine Reihe von Dingen aufzulisten, die Sie tun sollten, und Sie könnten sogar das A-Z des Hundetrainings kennen! Aber manchmal, was getan werden sollte, kann am besten gesagt werden, indem man sagt, was nicht getan werden sollte. Hoffe, du stimmst mir zu!

Dieser Artikel sucht 18 „Do not“, wenn Sie Ihren Hund trainieren. Die Gründe für die Verbote werden sich zeigen, wenn die Lektionen weitergehen und jeder auf der unverwechselbaren Psychologie des Hundes basiert.

1. Bestrafen Sie Ihren Hund NICHT, wenn Sie wütend sind oder die Kontrolle über sich selbst verlieren.

2. Bestrafen Sie Ihren Hund NICHT mit der Leine oder einem Trainingsinstrument oder irgendetwas, das er mit Pflicht oder Vergnügen verbinden sollte.

3. SCHICKE dich NICHT an deinem Hund an oder schnappe ihn von hinten.

4. Verfolge deinen Hund NICHT, um ihn zu fangen. Er muss zu dir kommen oder hinter dir herlaufen.

5. Locke deinen Hund NICHT zu dir und schalte ihn dann mit der Peitsche an. Du wirst die Täuschung bereuen.

6. Täuschen Sie Ihren Hund NICHT, oder täuschen Sie ihn nicht. Es ist grausam und widersprüchlich, wenn dein Hund zu dir kommt, wenn er es nicht kann.

7. Bestrafe keinen Hund indem du unnötigerweise auf seine Pfoten trittst. Sie sind äußerst empfindlich. Verdrehen Sie nicht spielerisch oder sonstwie die Ohren. Schlage ihn niemals auf das Rückgrat, ins Gesicht oder auf die Ohren.

8. Greifen Sie NICHT Ihren Hund oder greifen Sie nicht schnell nach ihm. Er sollte seinen Herrn niemals fürchten, sollte nicht von seinem Meister nervös gemacht werden und sollte fühlen, dass die gegebene Strafe verdient ist.

9. Nage deinen Hund NICHT. Gebt ihm nicht ständig Befehle; belästige ihn nicht mit deinen Rufen.

10. Loben Sie einen Hund NICHT, wenn Sie eine bestimmte Handlung machen, dann schimpfen Sie ihn für die gleiche Handlung. Wenn du ihm erlaubst, heute in die Zehen zu beißen und es lustig zu finden, dann schlag ihn nicht dafür, wenn du es morgen machst, wenn du nicht gut drauf bist. Konsistenz ist eine Haupttugend im Hundetraining.

11. Trainiere deinen Hund NICHT sofort oder kurz nachdem er gegessen hat.

12. Verlieren Sie nicht die Geduld mit einem Welpen jünger als sechs Monate. Werfen oder treten Sie niemals einen Welpen, heben Sie ihn nicht an Kopf oder Bein oder Haut des Halses.

13. Trainiere ihn NICHT in Kunststücken, die viel Kraft oder Ausdauer erfordern, bis er mindestens sechs Monate alt ist.

14. Arbeiten Sie Ihren Hund NICHT ohne kurze Ruhe- oder Spielzeiten während des Trainings. Eine Fünf-Minuten-Pause für jede Viertelstunde Training ist wünschenswert.

15. Gestatten Sie NICHT, dass jeder Ihrem Hund Befehle erteilt. Während du ihn trainierst, muss er ein Ein-Mann-Hund sein, abhängig von dir allein, um ihn zu füttern und für ihn zu sorgen.

16. Betrachte KEINE Tricks als das Hauptende oder den Hauptteil des Trainings. Nützlichkeit ist das in allen Belehrungen des Hundes gesuchte Objekt. Handlungen, die auf natürliche Weise aus den Instinkten des Hundes hervorgehen, sollen gefördert werden.

17. Erwarte nicht, dass dein Hund nach ein paar Wochen Training ein wunderbarer Hund ist; Vier Monate bis zu einem Jahr können notwendig sein, um den Meister stolz auf ihn zu machen, aber die Arbeit ist die Mühe wert. Das Training endet nie.

18. Springe NICHT zu der Schlussfolgerung, dass dein Hund dumm ist. Er kann davon abweichen, dass Sie glauben, dass der Trainer mehr wissen sollte als der Hund.

Um zu beenden, versuchen Sie, sich an diese 18 Don’ts-Regeln zu erinnern, genießen Sie es, Ihren Hund zu trainieren und am wichtigsten, viel Spaß auf dem Weg!

Neu
Zerodis Duck Treats It's Only Natural Cat Treats Pet Gefriergetrocknete Ente Trockenfutter FüR Hunde Reiches Protein Nahrhaft Leichte Verdauung Katze Hundefutter Gefriergetrocknetes Fleisch 50 G
  • Trockenfutter für Hunde.Nahrhaft: Gefriergetrocknete Ente für Haustiere mit hohem Nährstoffgehalt, Vakuum, Niedertemperatur-Trocknungsprozess, Wassersublimation ohne Verlust von Spurenelementen.
  • Gefriergetrocknete Ente für Haustiere. Leicht zu verdauen: Fügen Sie Wasser hinzu, um die gefriergetrocknete Ente für Haustiere zu erweichen, stellen Sie den Fleischgeschmack, die Fleischquelle, die Schmackhaftigkeit und die leichte Verdaulichkeit wieder
  • Trockenfutter für Hunde. Köstliches gefriergetrocknetes Entenfutter für Katzen und Hunde, das Haustiere mit dem Protein versorgt, das für die tägliche Energie benötigt wird, enthält keine zusätzlichen Hormone oder Antibiotika.
  • 0. Fütterungsempfehlung: Der Magen-Darm-Trakt einiger Haustiere kann sich möglicherweise nicht an gefriergetrocknete Entenwürfel gewöhnen, also füttern Sie sie bitte zum ersten Mal in kleinen Mengen.
  • Weit verbreitet: Diese gefriergetrocknete Ente für Haustiere ist sowohl für Hunde als auch für Katzen erhältlich und wird aus Fleisch verarbeitet, um sie gut gefüttert und zufrieden zu halten.
Neu
Crave Premium Trockenfutter mit Lamm & Rind für Hunde – Getreidefreies Adult Hundefutter mit hohem Proteingehalt – 3 x 2,8 kg
  • CRAVE weiß, dass Hunde den Geschmack und die Nährstoffe eines Hundefutters mit hohem tierischen Proteinanteil benötigen - aus einem einfachen Grund. Proteinreiche Hundenahrung liefert die Nährstoffe für einen starken Hund und versorgt ihn mit ausreichend Energie zum Spielen. Ähnlich wie die Nahrung seiner Wildhund-Vorfahren, werden CRAVE-Rezepturen stets mit hochwertigen tierischen Proteinen und ohne Zusatz von Getreide gefertigt. So entsteht Hundetrockenfutter mit dem Geschmack, den Hunde lieben.
Neu
defu Hund | PUR Bio Hofhuhn | Premium Bio Hundefutter | Ergänzungsfuttermittel für Hunde (6x800g)
  • PREMIUM BIO ERGÄNZUNGSFUTTERMITTEL. Leckeres, 100 % pure Bio Huhn aus nachhaltiger und artgerechter Tierhaltung vom Bio-Bauern.
  • FEINSTE REZEPTUR. Unser "PUR Bio-Hofhuhn" besteht ausschließlich aus bestem Bio-Fleisch und ausgewählten Innereien und ist damit ideal als Alternative oder Ergänzung zur reinen Rohfleischfütterung (BARF) geeignet. Ideal auch als Teil einer Ausschlussdiät.
  • BESTE ZUTATEN. Single Protein, Fleisch aus nur einer Proteinquelle. Getreide-, gluten- und laktosefrei. Ohne künstliche Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffe.
  • NATÜRLICH 100% BIO. Rohstoffe aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft. Schonend verarbeitet.
  • HERSTELLUNG IN DEUTSCHLAND. Bio aus Überzeugung! Mit Sorgfalt hergestellt in Deutschland.

Letzte Aktualisierung am 30.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API