» » Schlechte Gewohnheiten Ihres Welpen

Schlechte Gewohnheiten Ihres Welpen

eingetragen in: Hundetraining | 0

Jeder, der einen Hund oder einen Welpen besitzt, wird letztendlich auf die Notwendigkeit stoßen, unerwünschte Gewohnheiten zu beseitigen. Während die meisten Hunde bestrebt sind, ihre Besitzer zufrieden zu stellen und klug genug sind, um das zu tun, was von ihnen verlangt wird, ist es für den Besitzer wichtig, genau zu kommunizieren, was akzeptable und inakzeptable Verhaltensweisen darstellt.

Jede Art von inakzeptablem Verhalten erfordert ihre eigenen spezifischen Heilmethoden, und in den meisten Fällen müssen die Heilungen auf die spezifische Persönlichkeit des Hundes abgestimmt sein. Jede Hunderasse hat ihre eigenen einzigartigen Persönlichkeitsmerkmale, und jede Person innerhalb dieser Rasse hat ihre eigene Persönlichkeit.

Jammern, Heulen und übermäßiges Bellen
Beginnen wir mit einem der am häufigsten auftretenden Problemverhalten bei Hunden und Welpen. Während das Bellen und andere Vokalisieren völlig normal ist, kann das Bellen in vielen Fällen problematisch werden. Dies ist besonders wichtig für diejenigen, die in Mehrfamilienhäusern oder in engen Wohnräumen leben. Beschwerden über das Bellen zu bekämpfen, ist für Sie und Ihren Hund nicht der beste Weg, um die Nachbarn zu treffen.

Einige Tipps zum Umgang mit übermäßigem Gejammer, Bellen und Heulen sind:

• Wenn Ihr Welpe oder Ihr Hund in seiner Kiste heult oder jammert, bringen Sie ihn sofort in den Toilettenbereich. Die meisten Welpen und Hunde werden jammern, wenn sie ihre Geschäfte machen müssen.

• Es ist wichtig, einem Hund oder einem Welpen beizubringen, dass er das Alleinsein akzeptiert. Viele Hunde leiden unter Trennungsangst, und diese gestressten Hunde können alle möglichen zerstörerischen und störenden Verhaltensweisen zeigen. Es ist wichtig, den Welpen daran zu gewöhnen, dass er alleine gelassen wird, selbst wenn der Besitzer zu Hause ist.

• Bemühen Sie sich immer, den Welpen oder Hund so bequem wie möglich zu machen. Achten Sie stets auf die körperlichen und psychischen Bedürfnisse des Hundes, indem Sie ihm Nahrung, Wasser und Spielzeug zur Verfügung stellen.
• Wenn der Hund jammert, prüfen Sie zunächst, aus welchen Gründen.

Ist die Wasserschale leer? Zeigt der Hund Anzeichen von Krankheit? Ist sein Lieblingsspielzeug unter den Möbeln gerollt? Ist die Raumtemperatur zu heiß oder zu kalt?

• Belohnen Sie den Welpen oder Hund nicht für Jammern. Wenn der Hund zum Beispiel jammern muss, wenn er alleine gelassen wird, wäre es ein Fehler, jedes Mal zum Hund zu gehen, wenn er jammert.

• Nachdem Sie sichergestellt haben, dass die körperlichen Bedürfnisse des Hundes erfüllt werden und das Unwohlsein nicht für das Gejammer verantwortlich ist, zögern Sie nicht, den Hund für unangemessenes Verhalten zu tadeln.

Problem beim Kauen
Welpen kauen natürlich und neigen dazu, ihre Welt mit Mund und Zähnen zu erkunden. Während das Kauen zwar normal ist, ist es jedoch nicht akzeptabel, und es ist wichtig, alle Kauprobleme in der Knospe einzuklemmen, um zu verhindern, dass der Kauwelpe zu einem kauenden Hund wird.

Die Bereitstellung einer Vielzahl von Kauspielzeugen ist wichtig, wenn einem Welpen beigebracht wird, was zum Kauen geeignet ist und was nicht. Eine Vielzahl attraktiver Kauspielzeuge ist eine gute Möglichkeit, den Welpen zu unterhalten und Zähne und Zahnfleisch trainieren zu lassen. Parfümierte oder aromatisierte Spielsachen sind für die meisten Welpen eine gute Wahl.

Der Welpe sollte ermutigt werden, mit diesen ausgewählten Spielzeugen zu spielen, und der Welpe sollte jedes Mal, wenn er mit diesen Spielzeugen spielt oder diese kaut, gelobt werden.

Eine weitere gute Strategie besteht darin, den Welpen zu ermutigen, jedes Mal ein Spielzeug zu bekommen, wenn er Sie begrüßt. Jedes Mal, wenn der Welpe Sie oder ein Mitglied Ihrer Familie begrüßt, bringen Sie ihm bei, eines seiner Spielsachen zu bekommen.

Es ist auch wichtig, beim Reinigen eines Welpen gute Haushaltungstechniken auszuüben, um nicht an ungeeigneten Gegenständen zu kauen. Es ist wichtig, dass der Bereich, zu dem der Welpe Zugang hat, frei und sauber bleibt. Das Halten von Gegenständen außerhalb der Reichweite des Welpen wird einen großen Beitrag dazu leisten, unangemessenes Kauen zu verhindern. Versuchen Sie, den Bereich des Welpen frei von Schuhen, Abfall und anderen Gegenständen zu halten, und stellen Sie immer sicher, dass der Bereich ordnungsgemäß für Welpen geprüft wurde.

Wenn der Welpe einen unpassenden Gegenstand wie einen Schuh aufhebt, lenken Sie den Welpen ab und ersetzen ihn schnell durch eines seiner Spielzeuge. Nachdem der Welpe das Spielzeug genommen hat, loben Sie es dafür, dass Sie mit diesem Spielzeug gespielt und gekaut haben.

Versuchen Sie, mit Fallen versenkte Gegenstände zu vermeiden, die der Hund vermeiden sollte, indem Sie sie mit bitterem Apfel, Tabasco-Sauce oder anderen unangenehmen, aber ungiftigen Gegenständen besprühen.

Letztes Update am 19. September 2019 16:59