» » Sollten Sie Ihre Katzenergänzungen füttern?

Sollten Sie Ihre Katzenergänzungen füttern?

Eingetragen bei: Katzen

Vorausgesetzt, Sie geben Ihrer Katze eine ausgewogene Ernährung, sollte es nicht notwendig sein, zusätzliche Mengen an Ergänzungsmitteln zu geben.
In der Tat, durch Hinzufügen von zusätzlichen Vitaminen und Mineralien zu Ihrer Katze Diät könnte Sie tatsächlich stören das natürliche Gleichgewicht der Ernährung und mehr Schaden als Nutzen.

Viele der kommerziellen Katzenfuttersorten sind ernährungsphysiologisch vollständig und ausgewogen und es müssen keine zusätzlichen Ergänzungsmittel hinzugefügt werden, wenn Sie Ihre Katze mit diesen Nahrungsmitteln füttern.

Wenn Sie Ihre Katze mit einer Rohkost ernähren, die die Arten von Nahrungsmitteln darstellt, die sie in freier Wildbahn essen würden, dann sollte sie ernährungsphysiologisch ausgewogen sein mit ausreichend Protein und den essentiellen Vitaminen und Mineralien, die sie braucht, um gesund zu bleiben.

Die einzige Zeit, in der Sie Ihrer Katze zusätzliche Vitaminpräparate geben müssen, ist während der Krankheit oder bei anderen Faktoren wie Verlust von Körperflüssigkeiten oder Durchfall.

Auch unter diesen Umständen ist es ratsam, zuerst mit Ihrem TA zu sprechen, um sicherzustellen, dass diese zusätzlichen Ergänzungen keine anderen Probleme verursachen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Ernährung Ihrer Katze nicht auf dem gleichen Niveau ist, dann müssen Sie auf jeden Fall überlegen, ob Sie Ihre Ernährung ergänzen wollen, nachdem Sie sicher sind, dass Sie diesbezüglich gute Ratschläge erhalten haben.
Es gibt viele gute Vitamin- und Mineralstoffzusätze auf dem Markt und sie können helfen, die Gesundheit Ihrer Katze zu verbessern, besonders wenn Ihre Katze altert, aber es ist am besten, sie Ihrem Tier zu geben, basierend auf einem guten Rat eines guten Tierarztes.

Es ist es wert, mit Ihrem Tierarzt über alle Veränderungen zu sprechen, die Sie in den verschiedenen Phasen Ihres Lebens an der Ernährung Ihrer Katze vornehmen müssen. Die Ernährungsbedürfnisse neigen dazu, sich etwas zu ändern, wenn die Katze altert und es gibt einige gute kommerzielle Produkte, die bei Fellbällen und anderen Problemen, die bestimmte Katzenrassen haben können, helfen.

Katzen, die gut versorgt sind, werden viel länger leben, als in der Natur zu erwarten ist, und aus diesem Grund können ältere Katzen zusätzliche Nahrung benötigen.