Home » Hundefutter » Hunde-Diabetes; Ist Ihr Hund gefährdet?

Hunde-Diabetes; Ist Ihr Hund gefährdet?

Veröffentlicht in: Hundefutter

Die klassischen Frühwarnzeichen von Diabetes waren alle vorhanden, als ich meinen zwölfjährigen Hundekumpel in die Klinik des Tierarztes brachte. Muffy war lethargisch, unruhig auf den Beinen, trank große Mengen Wasser und erlebte zum ersten Mal in ihrem Leben Inkontinenz. Ich wusste, dass etwas ernsthaft falsch war.

Nach Blutuntersuchungen und einer körperlichen Untersuchung sagte der Tierarzt, dass Muffy Typ-2-Diabetes entwickelt hatte. Nach einer kurzen Diskussion beschlossen wir, ihren Blutzuckerspiegel zweimal täglich mit einer Diätmodifikation und Insulin zu regulieren.

Am Anfang war es hart. Wöchentliche Untersuchungen zeigten, dass Muffys Zuckerspiegel von einem Extrem zum anderen zurückkehrte. Entschlossen, nicht aufzugeben, überwachte ich ihre Urinproben zuhause auf Zuckergehalt und justierte Insulininjektionen nach Bedarf. Allmählich begannen wir Verbesserungen zu sehen.

Nach nur ein paar Monaten war Muffy wieder ihr verspieltes Selbst. Du würdest es nie erfahren, wenn du ihr zusehen würdest, dass sie ein ernstes Gesundheitsproblem hatte. Eine spezielle Diät, richtige Mengen Insulin und regelmäßige Bewegung haben zusammen mit Muffys routinemäßiger tierärztlicher Versorgung geholfen, das Blatt zu wenden. Als Ergebnis kann ich mich auf viele weitere glückliche Jahre mit meinem kleinen Hund freuen.

Tierärztin Mary Flitner, die vor kurzem ihre Praxis nach New Mexico verlegt hat, erhielt ihre D.V.M. Abschluss an der Colorado State University und eine Auszeichnung für Exzellenz in der Großtierchirurgie im Jahr 1997. Laut Flitner wird die Chance eines Tieres, Diabetes zu entwickeln, mit zunehmendem Alter zunehmen.

„Dies gilt besonders für übergewichtige, weniger aktive Hunde.“

Neben Gewicht und Alter ist die Ernährung ein weiterer wichtiger Faktor. Besonders gefährdet sind Hunde, die ohne Diskriminierung diskriminiert werden. Die Bedeutung der Ernährung kann nicht überbetont werden, warnt Flitner.

„Eine ballaststoffreiche Ernährung mit wenig Fett und Zucker ist lebenswichtig. Und eine jährliche Untersuchung durch einen qualifizierten Fachmann ist ebenfalls ein wichtiger Teil der richtigen Tierpflege, da eine frühzeitige Erkennung von Gesundheitskomplikationen eine erfolgreiche Behandlung des Problems fördert und die Qualität verlängert des Lebens für dieses Haustier. “

Flitner stellt fest, dass viele Tierhalter irrtümlich das Gefühl haben, sich um ein diabetisches Haustier zu kümmern, wäre zu schwierig für sie, eine Annahme, die den Entscheidungsprozess zu einem kritischen Zeitpunkt erschwert.

„Eine Diagnose von Diabetes in einem Haustier der Familie ist hart genug, um ohne Missverständnisse das Problem zu komplizieren“.
Zum Beispiel könnte sich ein Haustierbesitzer dafür entscheiden, ein Haustier, bei dem Diabetes diagnostiziert wurde, einzuschläfern, weil es sich unfähig fühlt, das Problem zu bewältigen. Mit der richtigen Anleitung und Anleitung konnte derselbe Tierhalter jedoch das notwendige Vertrauen gewinnen, um den vom Tierarzt entwickelten Pflegeplan richtig zu befolgen, und zusammen mit seinem Haustier viel mehr Qualitätsjahre genießen.

„Menschen müssen wissen, indem sie den Diabetes ihres Haustiers regulieren, dieses Haustier kann immer noch sein volles Potenzial ausschöpfen“, sagte Flitner und erkannte an, dass die meisten Betreuer ihr Haustier als wichtigen Teil der Familie betrachten und darum kämpfen, richtige Entscheidungen für sie zu treffen. die Qualität von Lebensmitteln für Lebensmittelgeschäfte keine gute Wahl für diabetische Haustiere ist, da sie zusätzliche Füllstoffe und Zucker enthalten, um den Geschmack zu verbessern.

„Einige Lebensmittelmarken von Katzenfutter haben tatsächlich Spurenelemente von Frostschutz in sich, weil Katzen davon angezogen werden. Diese Art von Lebensmitteln haben oft einen hohen Gehalt an Natrium, was auch für das Haustier ungesund ist.

„Eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist wichtig für jedes Haustier, besonders aber für diejenigen, bei denen Diabetes diagnostiziert wird.“

Frühwarnzeichen, die auf Diabetes bei Ihrem Haustier hinweisen könnten, sind: ein ungewöhnlich hoher Wasserverbrauch, Appetitsteigerung, Inkontinenz, Lethargie, extreme Veränderungen der Augen (z. B. Katarakte), Koordinationsmangel und Erbrechen. Pflegende, die solche Veränderungen an ihrem Hund bemerken, sollten umgehend einen qualifizierten Fachmann rufen, da die Untersuchung durch einen Tierarzt wichtig und für die richtige Diagnose notwendig ist.

Flitner erkennt auch die Versuchung an, die Wasserschüssel aus der Reichweite des Haustieres zu entfernen, wenn Inkontinenz ein Problem ist. „Aber das ist nicht das Richtige“.

Bei diabetischen Hunden ist das Trinken großer Wassermengen der Versuch des Hundes, Glukose aus den Nieren zu spülen, die aus dem Blut übergelaufen ist. Wenn die Glukose nicht ausgespült wird, können ernsthafte Schäden an den Nieren und anderen Organen entstehen.

Die besten vorbeugenden Maßnahmen gegen ernste Gesundheitsprobleme im Familientier bleiben einfach und praktisch: regelmäßige tierärztliche Untersuchungen und eine gesunde Ernährung. Übung ist auch sehr wichtig. Unter anderen Vorteilen hilft Übung, den effektiven Gebrauch von Insulin des Körpers zu erhöhen.

AngebotBestseller Nr. 1
TRIXIE Hundespielzeug 'GEIER GUSTAV, STOFF / PLÜSCH, 28 CM' - 35912
4.474 Bewertungen
TRIXIE Hundespielzeug "GEIER GUSTAV, STOFF / PLÜSCH, 28 CM" - 35912
  • Weiche, hochwertige Füllung
  • Kuscheliger Material-Mix aus Plüsch und Stoff im Cord-Look
  • Süßer Spielgefährte für Welpen, als auch für Senioren
  • Mit Stimme für noch mehr Spielspaß
Bestseller Nr. 2
WeFine Hunde Kauspielzeug Zahntraining, 10 Stück Hundeseilspielzeug 100% natürliches Baumwollseil für kleine und mittlere Hunde
7.297 Bewertungen
WeFine Hunde Kauspielzeug Zahntraining, 10 Stück Hundeseilspielzeug 100% natürliches Baumwollseil für kleine und mittlere Hunde
  • Sicheres und ungiftiges Material: aus 100 % natürlicher Baumwollfaser, ungiftig, sehr gesund und sicher für Ihre Haustiere.
  • Zahnreinigung: Es kann die Zahngesundheit Ihres Hundes verbessern, indem es seine Zähne reinigt, das Zahnfleisch massiert, Plaquebildung reduziert und Zahnfleischentzündungen vorbeugt.
  • Super langlebig und viel Spaß: Zehn langlebige Seil-Spielzeuge zum Kauen und Spielen. Halten Sie Ihren besten Freund für Stunden der Unterhaltung und Bewegung beschäftigt, halten Sie Ihren Welpen davon ab, die Möbel zu kauen.
  • Leicht zu waschen: Diese Seilspielzeuge können leicht gewaschen werden, um es sauber zu halten und die Mundgesundheit des Hundes zu schützen.
  • International products have separate terms, are sold from abroad and may differ from local products, including fit, age ratings, and language of product, labeling or instructions.

Letzte Aktualisierung am 29.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API