Home » Allgemein » Ist Zahnpflege für Ihren Hund wichtig?

Ist Zahnpflege für Ihren Hund wichtig?

Veröffentlicht in: Allgemein

Wenn wir nur unsere Haustiere dazu bringen könnten, ihre Zähne regelmäßig zu putzen! Nun, du weißt, dass das nicht passieren kann. . . aber wir können unseren Hunden helfen, auf ihre Zähne und ihr Zahnfleisch zu achten. Sie wissen natürlich nicht, wie wichtig die Zahnpflege für ihre Gesundheit ist (und vielleicht haben Sie es auch nicht bemerkt).

Im Folgenden finden Sie einige Fakten über Zahnprobleme, die entweder Ihr Hund Beschwerden jetzt verursacht oder könnte bald die Gesundheit Ihres Hundes beeinträchtigen; Wir geben Ihnen auch einige Tipps zur Behandlung dieser Probleme.

Gingivitis: Gingivitis ist eine Zahnfleischerkrankung, die auftritt, wenn sich Zahnfleischgewebe entzündet. Wenn nicht behandelt, führt Gingivitis zu Parodontitis (unten beschrieben); Wenn es nicht behandelt wird, verursacht Gingivitis, dass Ihr Hund beginnt, Zähne zu verlieren.

Parodontitis: Parodontitis ist eine fortgeschrittene Zahnfleischerkrankung, die nicht nur das Zahnfleisch, sondern auch die Knochen unter dem Zahnfleisch angreift. Häufig als Parodontitis bezeichnet, ist dies das häufigste Zahnproblem bei Hunden. Selbst relativ junge Hunde können Parodontitis oder die Zahnfleischentzündung im Frühstadium, Gingivitis, haben.

Stellen Sie sich vor, ein oder zwei Jahre lang würden sich die Zähne Ihres Hundes anreichern – Ablagerungen von Plaque, Speiseresten und Bakterien. Wenn Ihr Hund eine Zahnfleischerkrankung hat, müssen Sie sich das vielleicht nicht vorstellen. Wahrscheinlich werden Sie in der Lage sein, eine fast weiße Substanz zu sehen, die die Zähne und das Zahnfleisch bedeckt – das ist das Ergebnis der Bakterien.

Zahnfrakturen: Hunde lieben es, an Dingen wie Knochen zu nagen, und wenn sie es tun, können sie kleine Brüche – Frakturen ihrer Zähne – entwickeln. Endodontie ist der Name für Infektionen, die sich innerhalb dieser Frakturen entwickeln.

Die oben genannten Probleme zu vermeiden, ist so einfach wie die Zähne Ihres Hundes sauber zu halten. Saubere Zähne bedeutet weniger Bakterien und weniger Bakterien bedeutet weniger Krankheit. . . und der Extra-Bonus von „Doggie-Atem“.

Zähne putzen. Der beste Weg, um die Zähne Ihres Hundes sauber zu halten, ist, sie jeden Tag zu bürsten. Das hört sich vielleicht nach einer unmöglichen Aufgabe an, aber das ist es wirklich nicht. Im Laufe der Zeit, wenn Sie sich langsam und liebevoll nähern, wird Ihr Hund das Zähneputzen als angenehme tägliche Aktivität akzeptieren.

Wichtig: Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Hund Zahnfleischerkrankungen oder gebrochene Zähne hat, bringen Sie den Hund zu einem Tierarzt, um den Zustand behandeln und klären zu lassen, bevor Sie versuchen, die Zähne selbst zu putzen. Wenn der Hund an erkranktem Zahnfleisch erkrankt ist, kann jeder Versuch des Zähneputzens schmerzhaft sein, und von nun an wird der Hund das Zähneputzen mit Schmerzen assoziieren.

Im Idealfall sollten Sie beginnen, Zähne eines Hundes zu putzen, wenn es ein Welpe ist. Als Welpe wird dies mehr ein Spiel als eine Bedrohung und mit der Zeit wird es eine Aktivität, die der Welpe liebt.

Wenn Ihr Hund älter ist und gesund aussehende Zähne und Zahnfleisch hat, führen Sie ihn in eine Zahnbürste ein, indem Sie eine alte Zahnbürste mit etwas überziehen, das der Hund gerne schmeckt; Ein Vorschlag ist eine Paste aus Knoblauch, Salz und Wasser. Lass den Hund es lecken und kaue es nur für eine Sekunde. Am nächsten Tag wird der Hund die Zahnbürste in Ihrer Hand erkennen und zu einem anderen „Leckerbissen“ rennen. Allmählich arbeiten Sie sich jeden Tag daran Zähne zu putzen.

Schließlich müssen Sie eine Zahnbürste und Zahnpasta, die speziell für Haustiere gemacht ist; Sie finden beide in jedem guten Tierbedarf. Es ist besonders wichtig, Zahnpasta zu finden, die für Haustiere gemacht wird; Versuchen Sie nicht, Zahnpasta für Menschen zu verwenden. Menschliche Zahnpasta ist nicht zum Verschlucken gedacht und da Ihr Hund es nicht ausspucken kann, brauchen Sie eine Zahnpasta, die den Hund nicht krank macht, wenn etwas verschluckt wird.

Es gibt zwei Arten von Haustier Zahnbürsten, eine sieht aus wie eine menschliche Zahnbürste, die entwickelt wurde, um ein kleines Kind die Zähne zu putzen und die andere ist ein Fingerpinsel. Ein Fingerpinsel sieht aus wie eine große Fingerhut mit einem Pad oder Borsten darauf montiert. Beide Arten von Zahnbürsten sind ziemlich preiswert, so dass Sie eine von jeder kaufen möchten und sehen, welche für Sie am besten funktioniert. So oder so, solange die Zahnpasta gut zu Ihrem Hund schmeckt, wird es nichts dagegen haben, wenn Sie in seinem Mund herumspielen und sich schließlich sogar auf das tägliche Ritual freuen.

Lassen Sie die Zähne Ihres Hundes professionell reinigen. Wenn Sie, aus welchen Gründen auch immer, nicht wollen oder Ihre Hunde Zähne nicht selbst putzen können, bringen Sie es zu einem Tierarzt und lassen Sie den Hund den Zähnen eine professionelle Reinigung geben. Der Tierarzt wird Ihren Hund sedieren und alle notwendigen Zähne schaben und putzen, während der Hund schläft.

Gib deinem Hund eine Untersuchung. Es ist eine gute Idee, den Mund Ihres Hundes regelmäßig zu überprüfen. Sie werden nach gebrochenen, abgebrochenen oder gesprungenen Zähnen suchen oder nach Anzeichen dafür, dass das Zahnfleisch nicht gesund ist. Wenn Sie irgendwelche Probleme sehen, bringen Sie den Hund zu einem Tierarzt, sobald Sie können.

Schützen Sie die Zähne Ihres Hundes. Manchmal müssen Hunde vor sich selbst geschützt werden. Ein Hund kaut an allem und die wirklich harten Dinge wie Knochen, Steine ​​und andere sehr harte Gegenstände können schließlich die Zähne des Hundes brechen oder brechen. Befreien Sie sich von den harten Sachen und kaufen Sie Ihrem Hund etwas weicheres Kauspielzeug.

Kaufen Sie etwas Mundwasser für Ihren Hund. Nee! Kein Scherz! Es gibt Mundwasser Produkte für Hunde und ignorieren Sie einfach dieses geistige Bild von versuchen, Ihren Hund zu gurgeln. Du fügst einfach etwas von der Mundspülung in die Wasserschale deines Hundes und das Mundwasser verbessert nicht nur den Atem deines Hundes, sondern hält die Zähne sauber und tarterfrei.

Wie Sie sehen können, haben Hunde Zahnprobleme, die den menschlichen Zahnproblemen sehr ähnlich sind und sie profitieren genauso von der Zahnpflege wie wir. Für alle Produkte, die hier für die Zahnpflege Ihres Hundes vorgeschlagen werden, fragen Sie Ihren Tierarzt nach seinen Empfehlungen zu den besten Produkten. Ihr Tierarzt ist der Arzt Ihres Hundes und sollte vertraut werden, wie Sie Ihrem Arzt vertrauen.

AngebotBestseller Nr. 1
TRIXIE Hundespielzeug 'GEIER GUSTAV, STOFF / PLÜSCH, 28 CM' - 35912
4.474 Bewertungen
TRIXIE Hundespielzeug "GEIER GUSTAV, STOFF / PLÜSCH, 28 CM" - 35912
  • Weiche, hochwertige Füllung
  • Kuscheliger Material-Mix aus Plüsch und Stoff im Cord-Look
  • Süßer Spielgefährte für Welpen, als auch für Senioren
  • Mit Stimme für noch mehr Spielspaß
Bestseller Nr. 2
WeFine Hunde Kauspielzeug Zahntraining, 10 Stück Hundeseilspielzeug 100% natürliches Baumwollseil für kleine und mittlere Hunde
7.297 Bewertungen
WeFine Hunde Kauspielzeug Zahntraining, 10 Stück Hundeseilspielzeug 100% natürliches Baumwollseil für kleine und mittlere Hunde
  • Sicheres und ungiftiges Material: aus 100 % natürlicher Baumwollfaser, ungiftig, sehr gesund und sicher für Ihre Haustiere.
  • Zahnreinigung: Es kann die Zahngesundheit Ihres Hundes verbessern, indem es seine Zähne reinigt, das Zahnfleisch massiert, Plaquebildung reduziert und Zahnfleischentzündungen vorbeugt.
  • Super langlebig und viel Spaß: Zehn langlebige Seil-Spielzeuge zum Kauen und Spielen. Halten Sie Ihren besten Freund für Stunden der Unterhaltung und Bewegung beschäftigt, halten Sie Ihren Welpen davon ab, die Möbel zu kauen.
  • Leicht zu waschen: Diese Seilspielzeuge können leicht gewaschen werden, um es sauber zu halten und die Mundgesundheit des Hundes zu schützen.
  • International products have separate terms, are sold from abroad and may differ from local products, including fit, age ratings, and language of product, labeling or instructions.

Letzte Aktualisierung am 29.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API