» » Zeit mit Ihrer Katze verbringen

Zeit mit Ihrer Katze verbringen

Eingetragen bei: Katzen

Kätzchen lieben es zu spielen und während wir ihnen vielleicht nicht unbegrenzt Zeit widmen können, gibt es nichts Besseres, als die Zeit mit Spielen zu verbringen und eine Beziehung mit ihnen zu entwickeln, die sie für immer behalten werden.

In Zeiten, in denen Sie die Zeit nicht spielen können, braucht das Kätzchen einige Spielsachen, um es amüsiert zu halten. Kätzchen lieben Plüschtiere, da sie ihre Krallen leicht in sie hineinkriegen und sich auf dem Boden wälzen können, ohne sich dabei zu verletzen.

Andere Spielzeuge, die ein Kätzchen stundenlang amüsieren, sind alles, was wie ein Ball über den Boden rollt, da sie es jagen können.
Alles, womit Sie ein Kätzchen zum Spielen bekommen, muss sicher sein, und Sie müssen wirklich daran denken, ein kleines Kind zu haben, wo kleine Gegenstände gekaut oder geschluckt werden und Verletzungen verursachen können.
Außerdem kann alles, was scharfe Kanten hat, Verletzungen verursachen und sollte nicht an ein Kätzchen zum Spielen gegeben werden.

Es ist auch eine gute Idee, einen Kratzbaum zu haben, von dem das Kätzchen weiß, dass es kratzen kann, da es etwas zerkratzen muss, und Sie wollen sicher nicht, dass das Ihre Möbel sind.
Du kannst deinen eigenen Kratzbaum machen, indem du einen Teppich an einer Holzstange befestigst, oder alternativ gibt es einige sehr gute Stangen, die verschiedene Ecken und Winkel haben, in denen das Kätzchen gerne spielen und klettern wird.

Sobald das Kätzchen mit seiner Umgebung vertraut ist und weiß, wo es zuhause ist, kann es nach draußen zum Spielen gelassen werden und um das Leben viel einfacher zu machen, gibt es nichts Besseres als den Komfort einer Katzentür, um es ohne das Haus ein- und auszugeben Sie müssen Türen öffnen und schließen.

Das einzige Problem bei einer Katzentür ist die Tatsache, dass auch andere Katzen ins Haus kommen und Katzenfutter essen können.
Dies kann dadurch gelöst werden, dass eine elektronische Katzentür geöffnet wird, die sich nur dann öffnet, wenn sie registriert, dass die Katze, die durch die Tür kommt, Ihre eigene ist und dass Ihre Katze einen bestimmten Kragen trägt, der mit der Türfunktion verbunden ist.

Letztes Update am 11. Dezember 2019 18:43